Schnupperkurs Vielseitigkeit

Vom 14.-16. September 2018 fand auf unserem Springplatz erstmals ein „Schnupperkurs VIELSEITIGKEIT“ unter der Leitung von Andreas Weiser statt.

Am Freitag ging es abends mit einer lockeren Theorieeinheit unter der Leitung von Cindy Belke los. Die Teilnehmer haben bei Getränken und Snacks gespannt zugehört, Fragen gestellt und beantwortet. Es ging z.B. darum, welche Ausrüstungsgegenstände besonders in der Vielseitigkeit sind und wie wichtig ein korrekter, ausbalancierter Sitz ist. Bei den Ausrüstungsgegenständen hat Cindy viele Beispiele mitgebracht, um das Ganze zu veranschaulichen.

Am Samstag begann mittags auch schon in kleinen Gruppen die erste Springeinheit. Damit Andreas sich auf die Teilnehmer einstellen konnte, wurde hauptsächlich über "normale" Hindernisse gesprungen. Die mutigen und Andreas bekannten Teilnehmer konnten sich auch schon an ihren ersten festen Hindernissen versuchen, sowie an Auf- und Absprüngen.

Sonntag ging es dann ans Springen der festen Hindernisse und die Linien wurden anspruchsvoller gestaltet, um alles festigen zu können. Die Teilnehmer hatten eine Menge Spaß und jeder ist wirklich über sich hinausgewachsen. Rund um war es ein schöner Kurs, der super organisiert war! Das Wetter hätte nicht besser sein können und dank Antje wurden diese neuen, wahnsinnig tollen Erfahrungen auch für alle Teilnehmer auf wunderschönen Bildern festgehalten.

Die Bilder gibt es in unserer Galerie, über ein Feedback bei Facebook freuen wir uns.

(Text: Hauke Hesse, Bilder: AnNie)